Skulptur Iserkopp





Skultur "Iserkopp"




Skultur "Iserkopp"

Adresse

Skulptur Iserkopp

Am Seewerngraben

57439 Attendorn

Telefon: 02722-640

Fax: 02722 - 64421

stadt@attendorn.de

Links

Homepage

 

Die Skulptur "Iserkopp" ist Teil des LEADER-Förderprojektes Skulpturenweges „Brauchtum und Stadtgeschichte in Attendorn“.

 

Der Skulpturenweg, von dem der "Iserkopp" eine von verschiednene Skulpturen ist, umfasst insgesamt die Bereiche Schützenbrauchtum, Osterbrauchtum, Karneval und Stadtgeschichte.

Die Kunstobjekte wurden im Zuge eines künstlerischen Wettbewerbs im Jahr 2020 durch den Arbeitskreis Kunst im öffentlichen Raum der Hansestadt Attendorn ausgewählt.

Die Skulptur "Iserkopp" ist ein Kunstobjekt für den Bereich Stadtgeschichte und sitzt auf einer Bank direkt beim Bieketurm. Der Künstler ist Thomas Schütte (Kunstschmiede Schütte) aus Schmallenberg. Das Sponsoring erfolgte durch den Verein für Orts- und Heimatkunde Attendorn e.V., unterstützt durch die Stiftung der Sparkasse für Attendorn, Lennestadt und Kirchhundem.

Karten anzeigen
Verstecken

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.