Loading...

Atta-Höhle Attendorn





Atta-Höhle Attendorn
Atta-Höhle Attendorn: Schmucksäulen und Kalkgardinen Vor etwas mehr als 100 Jahren ist die Atta-Höhle bei einer Sprengung entdeckt worden.

Wie die Arbeiter bei dieser Entdeckung gestaunt haben mögen, so trauen auch die heutigen Besucher bei manchem Anblick kaum ihren Augen: Meterhohe Stalagmiten und Stalagtiten gleichen elfenbeinfarbenen Schmucksäulen, wie feines Gewebe hängen nahezu transparente Vorhänge aus feinstem Kalk von der Decke herab.

 

 

Adresse

Finnentroper Str.

57439 Attendorn

Telefon: 02722-93750

Fax: 02722-9375-25

info@atta-hoehle.de

Homepage

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.