Angeln am Biggesee

im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee

Im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee liegt der Biggesee mit einer Wasserfläche von 714 ha. Der Biggesee erstreckt sich über eine Länge von 14 km und ist bis zu 1.000 m breit. Die maximale Wassertiefe liegt im Dammbereich bei 50 m. Der große See lädt zum Angel-Erlebnis geradezu ein! Wir wünschen Petri Heil!

Die Fischereierlaubnisverträge und Bootsplaketten für den Biggesee sind bei uns, dem Tourismusverband Biggesee-Listersee, erhältlich. Rufen Sie uns gerne an! Telefon: 02722 – 65 79 240.

Online können Sie Ihre Fischereierlaubnisverträge auch unter www.angeln-im-sauerland.de kaufen.

 





Titel Angelflyer.JPG

 

Die Gewässerkarte finden Sie hier:

 

Der Biggesee

Der Biggesee

Biggesee
Gewässerdaten:
Vor den Toren der Stadt Attendorn liegt der Biggesee mit einer Wasserfläche von 714 ha. Der Biggesee erstreckt sich über eine Länge von 14 km und ist bis zu 1.000 m breit. Die maximale Wassertiefe liegt im Dammbereich bei 50 m.

Fischarten:
Aal (bis 2 kg)
Flussbarsch (bis 2,5 kg)
Hecht (bis 18 kg)
Karpfen (bis 15 kg)
Schleie (bis 3 kg)
Seeforelle (bis 10 kg)
Zander (bis 10 kg)

Brasse, Kleine Maräne, Rotauge, Wels

Mindestmaße:
Hecht 45 cm -> vom 15.02. bis 30.04.
Zander 40 cm -> vom 01.04. bis 31.05.
See- und Bachforelle 50 cm -> vom 20.10. bis 15.03.
Aal 50 cm
Karpfen 35 cm
Schleie 25 cm

Kleine Maräne, Rotauge, Brasse, Flussbarsch unterliegen keinen Beschränkungen.

Fangbegrenzung:
nicht mehr als 3 Hechte, 2 Forellen, 2 Zander und 2 Karpfen an einem Tag

Angelausübung:

2 Angelruten
Eine Stunde vor Sonnenauf- bis eine Stunde nach Sonnenuntergang
Nachtangeln vom 01.06. bis 31.10. vom Ufer aus erlaubt.

Bootsangeln auf dem Olper-Vorbecken ist in der Zeit vom 15.03. bis 15.05. zum Schutz der dort laichenden Zander nicht gestattet.
Alle Köder, mit Ausnahme des lebenden Köderfisches.
Bootsangeln (mit Muskelkraft betriebene Boote) ist mit allen Fischerei-Erlaubnisverträgen ohne Zusatzgebühr gestattet. Der Einsatz eines Elektromotors ist nur in Verbindung mit einer gültigen Elektro-Plakette gestattet.

Angelkarten und Preise:
Tages-FEV 10,00 €
2-Tages-FEV 18,00 €
Wochen-FEV 28,00 €
Jahres-FEV 75,00 €
Jugend-Jahres-FEV 37,00 €
Handicap-Jahres-FEV 37,00 €
Jahres-Kombischein* 170,00 €
Jahres-Jugendkombischein* 85,00 €
Monats E-Plakette 36,00 €
Jahresplakette E-Motor 82,00 €
Preise: Stand 01.01.2022

(* Der Kombischein gilt als FEV für den Möhne-, Sorpe-, Henne-, Bigge,- und Listersee)

Empfehlung:
Angeln vom Boot aus; Beachtung der Temperaturschichtung des Talsperrenwassers im Sommer mit Hauptaufenthalt der Fische in Tiefen bis ca. 10 m.
Text: Ruhrverband

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.