Impressum und Social Media Datenschutzerklärung

Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee / Impressum und Social Media Datenschutzerklärung

Unser Impressum gilt für die Seite www.biggesee-listersee.com  sowie für unsere Seiten auf Facebook und Instagram.

 

Diensteanbieter im Sinne des § 5 des Telemediengesetzes (TMG) ist der

Zweckverband Tourismusverband Biggesee-Listersee
Der Zweckverbandsvorsteher
Christian Pospischil, Bürgermeister der Hansestadt Attendorn
Kölner Straße 12
D 57439 Attendorn
Telefon: 0049  27 22 / 64 – 210
Telefax: 0049 27 22 / 64 – 241

Bei dem Zweckverband Tourismusverband Biggesee-Listersee handelt es sich um eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, vertreten durch den Zweckverbandsvorsteher Christian Pospischil (Bürgermeister der Hansestadt Attendorn).

Die redaktionelle Verantwortung nach § 55 Abs. 2 RStV für diese Inhalte des Tourismusverbandes Biggesee-Listersee liegt – soweit nicht anders angegeben – bei:

Zweckverband Tourismusverband Biggesee-Listersee
Der Zweckverbandsvorsteher
Christian Pospischil, Bürgermeister der Hansestadt Attendorn
Kölner Straße 12
D 57439 Attendorn
Telefon: 0049  27 22 / 64 – 200
Telefax: 0049  27 22 / 64 – 241

Geschäftsstelle:
Tourismusverband Biggesee-Listersee
Schüldernhof 17
D 57439 Attendorn
Telefon:  0049 2722 / 65 79 240
Telefax:   0049 2722 / 65 79 241
E-Mail: info@bigge-listersee.de

Geschäftsführerin Imke Grotelüschen
E-Mail: i.grotelueschen@bigge-listersee.de

Steuer-Nummer: 338/5859/0749

Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission:  Online-Streitschlichtungsplattform

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Unsere Social–Media–Auftritte

Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke
Wir unterhalten öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Die im Einzelnen von uns genutzten sozialen Netzwerke finden Sie weiter unten.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z.B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Präsenzen werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account eingeloggt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Portals diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account beim jeweiligen Social-Media-Portal besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Portale Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Präsenz angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Portalen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Portale durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Portale.

Rechtsgrundlage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Internet gewährleisten. Hierbei handelt es sich um ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z.B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie einen unserer Social-Media-Auftritte (z.B. Facebook) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jeweiligen Social-Media-Portals (z.B. ggü. Facebook) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Social-Media-Portal-Betreibern nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Portale haben. Unsere Möglichkeiten richten sich maßgeblich nach der Unternehmenspolitik des jeweiligen Anbieters.

Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Daten werden von unseren Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insb. Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z.B. in deren Datenschutzerklärung, siehe unten).

Soziale Netzwerke im Einzelnen:

Datenschutzerklärung für unsere Fanpage bei Facebook

Die Data Design System GmbH greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Insights-Daten, IP-Adresse, Cookies

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Bei der Art der Nutzung werden sogenannte „Insights-Daten“ erfasst und gespeichert. Hierbei handelt es sich um zusammengefasste, anonymisierte Daten, durch die der Seitenbetreiber Aufschluss darüber erlangen kann, wie die Menschen mit seiner Seite interagieren. Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook außerdem Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Datenschutzrichtlinie bei Facebook

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:

http://de-de.facebook.com/about/privacy

Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy

Zuordnung zu Profilen

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Einstellungen zu Werbeanzeigen Darüber hinaus ist es möglich, im Account selbst die Einstellungen zu den Werbemaßnahmen anzupassen, mehr dazu unter

https://www.facebook.com/settings?tab=ads

(hierfür müssen Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sein). Mehr zu den Werbeanzeigen erfahren Sie auf folgender Seiten:

https://www.facebook.com/ads/about/?entry_product=ad_preferences

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten:

https://de-de.facebook.com/about/privacy#

Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit

Wir haben mit der Meta Platfoms Ireland Ltd. eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit bei der Datenverarbeitung gem. Art. 26 DSGVO geschlossen, das Page Insights Controller Addendum. Im Zuge der Vereinbarung wird geregelt, dass Facebook grundsätzlich die primäre Verantwortung übernimmt für die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Pflichten in Anbetracht der „Insights-Daten“. Explizit bedeutet dies, dass Facebook folgende Pflichten übernimmt:

• Erfüllung der Informationspflichten

• Wahrung der Betroffenenrechte

• Implementierung von Maßnahmen zur Datensicherheit

• Meldung von Datenschutzverletzungen Wir als Fanpage-Betreiber übernehmen folgende Pflichten: • Seitenbetreiber legen die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Insights-Daten fest

• Anfragen von Besuchern oder Datenschutzaufsichtsbehörden werden an Facebook weitergeleitet

Die Vereinbarung unterliegt der Geltung des irischen Rechts und des Gerichtsstands in Irland. Zudem wurde die irische Datenschutzbehörde als aufsichtsführend bestimmt.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir als Fanpage-Betreiber erheben die oben beschriebenen anonymisierten Insights-Daten für den Zweck der statistischen Auswertung aufgrund unserer betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Interessen. Wir sind im Zuge der Nutzung der Daten in der Lage zu beurteilen, wie unsere Postings bei den Nutzern unserer Fanpage ankommen und welche Themen besonders interessant sind. Wir können unsere bereitgestellten Inhalte somit stetig verbessern. Wir stützen uns bei der Datenverarbeitung daher auf Art. 6, Abs. 1, lit. f) DSGVO (Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen). Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen: info@bigge-listersee.de

 

Instagram

Datenschutzerklärung für unsere Fanpage bei Instagram

Die Data Design System GmbH greift für den hier angebotenen Informationsdienst auf die technische Plattform und die Dienste der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Insights-Daten, IP-Adresse, Cookies

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese Instagram-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Bei der Art der Nutzung werden sogenannte „Insights-Daten“ erfasst und gespeichert. Hierbei handelt es sich um zusammengefasste, anonymisierte Daten, durch die der Seitenbetreiber Aufschluss darüber erlangen kann, wie die Menschen mit seiner Seite interagieren. Beim Besuch unserer Instagram-Seite erfasst Instagram außerdem Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Instagram-Seite statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Instagram-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt Instagram unter folgendem Link zur Verfügung: https://help.instagram.com/581066165581870?ref=dp

Datenschutzrichtlinie bei Instagram

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Instagram Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Instagram erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Instagram in allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Instagram sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar:

https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/accounts/privacy_and_security/

 Die vollständigen Datenrichtlinien von Instagram finden Sie hier:

https://help.instagram.com/519522125107875/?maybe_redirect_pol=0

Zuordnung zu Profilen

Beim Zugriff auf eine Instagram-Seite wird die Ihrem Endgerät zugeteilte IP-Adresse an Instagram übermittelt. Nach Auskunft von Instagram wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei "deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Instagram speichert darüber hinaus Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Instagram damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich. Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Instagram angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Instagram-Kennung. Dadurch ist Instagram in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch für alle anderen Instagram-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Instagram-Buttons ist es Instagram möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Instagram-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Instagram abmelden bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Instagram-Informationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie unsere Instagram-Seite nutzen, ohne dass Ihre Instagram-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Instagram-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Instagram erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar. Einstellungen zu Werbeanzeigen Darüber hinaus ist es möglich, im Account selbst die Einstellungen zu den Werbemaßnahmen anzupassen, mehr dazu unter

https://help.instagram.com/cookie_settings

(hierfür müssen Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sein). Mehr zu den Werbeanzeigen erfahren Sie auf folgender Seiten:

https://www.facebook.com/adpreferences/?entry_product=ad_preferences_delegation

Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen können, finden Sie auf folgenden Instagram Support-Seiten:

https://www.instagram.com/accounts/login/?next=/accounts/privacy_and_security/

Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit

Wir haben mit der Meta Platfoms Ireland Ltd. eine Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit bei der Datenverarbeitung gem. Art. 26 DSGVO geschlossen, das Page Insights Controller Addendum. Im Zuge der Vereinbarung wird geregelt, dass Instagram grundsätzlich die primäre Verantwortung übernimmt für die Erfüllung der datenschutzrechtlichen Pflichten in Anbetracht der „Insights-Daten“. Explizit bedeutet dies, dass Instagram folgende Pflichten übernimmt:

• Erfüllung der Informationspflichten

• Wahrung der Betroffenenrechte

• Implementierung von Maßnahmen zur Datensicherheit

• Meldung von Datenschutzverletzungen Wir als Fanpage-Betreiber übernehmen folgende Pflichten: • Seitenbetreiber legen die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Insights-Daten fest

• Anfragen von Besuchern oder Datenschutzaufsichtsbehörden werden an Instagram weitergeleitet

Die Vereinbarung unterliegt der Geltung des irischen Rechts und des Gerichtsstands in Irland. Zudem wurde die irische Datenschutzbehörde als aufsichtsführend bestimmt.


Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir als Fanpage-Betreiber erheben die oben beschriebenen anonymisierten Insights-Daten für den Zweck der statistischen Auswertung aufgrund unserer betriebswirtschaftlichen und kommunikativen Interessen. Wir sind im Zuge der Nutzung der Daten in der Lage zu beurteilen, wie unsere Postings bei den Nutzern unserer Fanpage ankommen und welche Themen besonders interessant sind. Wir können unsere bereitgestellten Inhalte somit stetig verbessern. Wir stützen uns bei der Datenverarbeitung daher auf Art. 6, Abs. 1, lit. f) DSGVO (Verarbeitung aufgrund berechtigter Interessen). Bei Fragen zu unserem Informationsangebot können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen: info@bigge-listersee.de

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.