Wald- und umweltpädagogisches Zentrum Meinerzhagen

Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee / Outdooractive POI / Wald- und umweltpädagogisches Zentrum Meinerzhagen




Das wald- und umweltpädagogische Zentrum in der Si




Ausstellung rund um den Borkenkäfer




Ausstellung rund um den Borkenkäfer




Ausstellung rund um den Borkenkäfer

Adresse

Wald- und umweltpädagogisches Zentrum Meinerzhagen

Heed 3

58540 Meinerzhagen

Telefon: 02354/7046800

info@fsj.de

Links

Homepage

Das Wald-und umweltpädagogische Zentrum ist eine außerschulischer Tagesbildungseinrichtung mit Schwerpunkt nachhaltige Entwicklung. Der Standort im westlichen Teil des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge im Einzugsbereich der Genkeltalsperre ergibt Möglichkeiten zur Nutzung einer großartigen Landschaft für waldpädagogische Arbeit im Bereich der Umweltbildung. Angeboten werden Wochenendtagungen und Ferienfreizeiten.

Das Wald- und umweltpädagogische Zentrum ist ein gastliches Haus. Es verfügt über Aufenthaltsräume mit 55 bzw. 20 Sitzplätzen und einen multimedial ausgestattetem Medienraum Das Außengelände bietet eine Lagerfeuerstelle, Grill- und Spielmöglichkeiten.

Die Bildungsprogramme befassen sich mit den Elementen Wasser, Sonne und Wind.

  • Die Sonne schickt uns keine Rechnung
  • Sonne, Wasser, Wald
  • Grün!
  • Reichtum Wasser
  • Von Windmühlen und Atomkraftwerken
  • Zu Gast bei Feen, Zwergen und anderen...
  • Spätherbst im Wald

Die Inhalte des Programms werden ausführlich auf der Homepage des Vereins dargestellt.

Textquelle © Wald- und umweltpädagogisches Zentrum Heed

Aktuelle Ausstellung:

In den Räumlichkeiten des Wald- und umweltpädagogischen Zentrums in Meinerzhagen-Heed befindet sich die Ausstellung "Buchdrucker & Kupferstecher", welche sich rund um den Borkenkäfer und seine Auswirkungen auf die heimischen Wälder dreht.

Abwechslungsreiche Infotafeln, eine kleine Erlebnisstation und ein Dokumentarfilm warten hier auf die Besucher und Besucherinnen. Diese können in dem Zeitraum von 10:00 - 18:00 Uhr die Ausstellung in den Räumlichkeiten kostenfrei besuchen (Klingel befindet sich am Eingang). Bei Gruppen ist eine Voranmeldung nötig.
Der Besuch der Ausstellung kann mit einer Wanderung auf dem "Rundweg Sauerland Höhenflug - Vom Wasser haben wirs gelernt" oder auf dem "Wald-Aktiv-Pfad" verbunden werden.
Auch eine Tasse heißen Kaffee kann man im kleinen Gastraum vor Ort bekommen.

Alle Angaben ohne Gewähr!

Karten anzeigen
Verstecken

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Bitte beachten Sie, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.